Home Unternehmen Leistungen Qualität Messen

Glühen

Das Aufheizen und nachfolgende Abkühlung der Teile unter Schutzgasatmosphäre hat zur Folge, dass die Teile chemisch rein, zunderfrei, oxydfrei und völlig blank aus dem Ofen kommen. Das Blankglühen ist anwendbar bei NE-Stählen, rostfreien, ferritischen, martensitischen und austenitischen Stählen.

Kaltverformte Werkstücke werden rekristallisationsgeglüht und ermöglichen somit eine weitere Verformung. Der Werkstoff ist wieder spannungsarm und geschmeidig.

Die Standzeit des Umformwerkzeuges wird erhöht.

Glühen Glühen Glühen zum Vergrößern Bilder anklicken
Löttechnik Burkhard GmbH & Co. KG | Julius-Probst-Str. 9 | D-87600 Kaufbeuren | Tel.: +49 83 41 96 68 84-44 | Fax: +49 83 41 96 68 84-55 | loettechnik@burkhard-group.com